Über uns …

Bei der Ringeröffnung 1927 stand der Gasthof Döttinger Höhe bereits - hat demnach also heute schon über 80 Jahre Nürburgring-Geschichte begleitet. 1929 erkannte Jakob Degen die Zeichen der Zeit und erweiterte den Familienbetrieb um eine Tankstelle. Tochter Anna und ihr Mann Sylvester Retterath führten den Betrieb bis 1972 weiter. Deren Sohn Hans-Joachim Retterath baute das Hotel und ist bis heute „Chef vom Ganzen”.